Yoga für Schwangere

Yoga in der Schwangerschaft im Ashtanga Yoga Studio Freiburg

Die Schwangerschaft ist eine einzigartige Zeit, wo wertvolles Leben entsteht. Gib dieser Zeit einen besonderen Raum. Das Schwangerenyoga im Ashtanga Yoga Studio ist auf eine fließende und dynamische Yogapraxis ausgerichtet und an die Praxis des Ashtanga Yoga angelehnt. Übungen werden für jeden so modifiziert, dass diese zum eigenen Körper und zur Schwangerschaftszeit passen Der Körper bleibt energetisch und gleichzeitig entspannt. Übungen im Schwangerenyoga sind auf die Entspannung und gleichzeitig auf den Aufbau von Kraft ausgerichtet. Während der Schwangerschaft können wir so an unserer Haltung üben, Verspannungen lösen und auch manche Schwangerschaftsbeschwerden lindern, wie z.B. Rückenschmerzen, Isiasbeschwerden, Probleme mit dem Iliosakralgelenk, Verdauungsbeschwerden, hormonell bedingte Missstimmungen oder Ängste vor der Geburt. Die Geburt erfordert Flexibilität, Entspannung, Intuition, Kraft und gleichzeitig Hingabe. All das sind Eigenschaften und Qualitäten, die wir hier üben können. Im Schwangerenyoga schulen wir auch den bewussten Atem und den Beckenboden, um somit gut im Einklang mit dem Kind und dem Geburtsprozess zu sein. Am Ende der Yogapraxis steht Shavasana, die Endentspannung. Hier geht darum loszulassen, den Geist noch mal ganz in die Ruhe zu bringen. Die Endentspannung ermöglicht es, noch mal ganz bewusst in Kontakt zu dem kleinen neuen Lebewesen zu gehen. Gerne unterstütze ich die Endentspannung auch mit Yoga Nidra, einer besonderen Methode der Tiefenentspannung. 

Für wen eignet sich Schwangerenyoga

Mit der Schwangerschaft entsteht Leben und der Körper verändert sich. Durch die hormonelle Umstellung wird der Körper meist flexibler. Muskeln, Bänder, Bindegewebe und gelenkige Verbindungen verändern sich etwas, damit mehr Weite und Raum für das Kind und die Geburt entsteht. Yogaübungen müssen in der Zeit der Schwangerschaft oft modifiziert werden und den Gegebenheiten der Schwangerschaft angepasst werden. Schwangerenyoga im Vinyasa Stil ist grundsätzlich für alle geeignet, die sich eine etwas dynamischere fließende Yogapraxis wünschen. Auch in der Schwangerschaft ist das möglich. Es belebt und bringt Energie. Die Entspannung steht in der Zeit der Schwangerschaft aber immer im Vordergrund. Alle Yoga-Übungen können je nach körperlichen Befindlichkeiten modifiziert oder auch ganz verändert werden. Es gibt dabei keine Unterscheidung in Anfänger und Fortgeschrittene Gruppen. Ziel meiner Yogastunden ist es, einen gemeinsamen Flow zu finden und dennoch ganz individuell auf jede Schwangere zu schauen. Jahrelange Unterrichtserfahrung hat mir gezeigt, dass das sehr gut möglich ist.

Bei uns im Studio unterrichtet Anett immer donnerstags von 16.45-18 Uhr Schwangerenyoga.

Anfragen könnt ihr direkt schicken an anett@ashtanga-yoga-freiburg.de! Weitere Infos auch unter www.maitriyoga.de